Zum Inhalt springen

Teilnahmebedingungen Gewinnspiel

§ 1 Allgemeines

1. Veranstalter dieses Gewinnspiels ist die Stadtwerke Wörgl GmbH (nachfolgend „Stadtwerke Wörgl" genannt). Der Teilnehmer erklärt sich durch die Teilnahme am Gewinnspiel mit nachstehenden Teilnahmebedingungen einverstanden. Für die Organisation, Abwicklung sowie Preisbereitstellung bzw. Gewinnausschüttung sind die Stadtwerke Wörgl zuständig und verantwortlich.

2. Dieses Gewinnspiel richtet sich ausschließlich an wörglWEB Kunden (privat). Businesskunden sind von diesem Gewinnspiel ausgeschlossen.

3. Sämtliche in diesen Teilnahmebedingungen verwendete Personen- und Funktionsbezeichnungen in der männlichen Form gelten auch in der weiblichen Form.

§ 2 Teilnahmeberechtigung

1. Der Teilnehmer erklärt, dass er das 18. Lebensjahr vollendet hat.

2. Teilnahmeberechtigt sind Personen, die ihren Hauptwohnsitz in Österreich haben.

§ 3 Gewinn

1. In den Gewinnspielzeiträumen von 01.01. – 31.12.2018 werden 1 x 20 Jahre,

        1 x 20 Monate und 1 x 20 Tage gratis Internet verlost.

2. Der Preis wird von den Stadtwerken Wörgl zur Verfügung gestellt und kann nicht in Bargeld ausgezahlt oder gegen einen anderen Preis eingetauscht werden.

3. Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten werden.

4. Der Gewinn kann auch nachträglich aberkannt und/oder zurückgefordert werden, wenn er durch Manipulation oder sonstigen Verstoß gegen die anwendbaren Gesetze, gegen andere rechtliche Bestimmungen oder gegen diese Teilnahmebedingungen erlangt wurde.

§ 4 Durchführung des Gewinnspiels

1. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich in der Zeit von 01.01. – 31.12.2018  möglich. 

2. Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, muss der Teilnehmer im Jahr 2018 wörglWEB Kunde werden. Welches Produkt er von wörglWEB erwirbt ist für das Gewinnspiel nicht relevant.

3. Für die Richtigkeit der angegebenen Daten ist der Teilnehmer verantwortlich. Der Teilnehmer erteilt seine ausdrückliche Erlaubnis, dass die Stadtwerke Wörgl seine Daten für weitere Marketingmaßnahmen verwenden dürfen.

§ 5 Annahme des Gewinns

1. Die Gewinner werden im Januar 2019 per E-Mail oder telefonisch über den Gewinn verständigt.

2. Der Anspruch auf den Gewinn entsteht ausschließlich mit dem Zugang der schriftlichen Gewinnmitteilung.

3. Der Gewinner muss den Gewinn innerhalb von 5 Werktagen annehmen, indem er eine E-Mail an stadtwerke@woergl.at sendet und somit die im wörglWEB Formular angegebene E-Mail-Adresse bestätigt. Zusätzlich muss er Wohnadresse & Geburtsdatum angeben. Wird der Gewinn nicht innerhalb dieser Frist angenommen, so verfällt der Gewinnanspruch und der Gewinn wird von Stadtwerke Wörgl nach eigenem Ermessen und wenn zeitlich möglich unter den verbleibenden Teilnehmern neuerlich verlost. Der zuerst gezogene Gewinner hat nach Ablauf der Frist keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.

4. Die Gewinneinlösung erfolgt automatisch über die monatliche wörglWEB Rechnung.

§ 6 Veröffentlichung

1. Die Gewinner erteilen ihre ausdrückliche Erlaubnis, dass die Stadtwerke Wörgl ihre Vor- und Nachnamen inklusive eines Fotos in sämtlichen Online- und Printmedien veröffentlichen dürfen, Der Gewinner stimmt ausdrücklich der damit verbundenen Datenübermittlung an die Stadtwerke Wörgl zu.

§ 7 Störungen im Ablauf; Haftung

1. Stadtwerke Wörgl behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit unter Berücksichtigung der Interessen der Teilnehmer zu unterbrechen oder zu beenden, wenn technische Gründe seine ordnungsgemäße Fortsetzung unmöglich machen, der Verdacht des Missbrauchs des Spiels besteht oder das Spiel aus rechtlichen Gründen unzulässig ist.

2. Stadtwerke Wörgl hat das Recht, Teilnehmer von dem Gewinnspiel auszuschließen, die den Teilnahmevorgang oder das Gewinnspiel manipulieren bzw. dies versuchen und/oder die gegen die Spielregeln verstoßen. Dies gilt ebenso hinsichtlich Teilnehmern, die falsche Angaben zu ihrer Person machen. Stadtwerke Wörgl übernimmt keine Gewährleistung für das jederzeitige einwandfreie Funktionieren der Internetseiten, auf denen das Gewinnspiel und die benötigten wörglWEB Anmeldeformulare angeboten werden, insbesondere auch nicht für eine eventuelle Überlastung.

§ 8 Verantwortung für den Inhalt und Haftungsfreistellung

1. Im Falle eines vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verstoßes gegen die Absätze 1 und 2 stellt der Teilnehmer Stadtwerke Wörgl von allen Ansprüchen, gleich welcher Art, frei, die von Dritten wegen Rechtsverletzungen aufgrund der von dem Teilnehmer im Rahmen des Gewinnspiels veröffentlichten Inhalte erhoben werden. Darüber hinaus ersetzt er Stadtwerke Wörgl die Kosten der Rechtsverteidigung. Dies gilt ausdrücklich und unbeschränkt auf Ansprüche aus Urheberrechts- oder Kennzeichenrechtsverletzungen, Wettbewerbsrechtsverstößen oder Verletzungen des allgemeinen Persönlichkeitsrechts.

§ 9 Schlussbestimmungen

1. Das Gewinnspiel unterliegt österreichischem Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen. Gerichtsstand ist Innsbruck.

2. Sollten einzelne Regelungen innerhalb dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Regelungen davon unberührt.